RDT (Ross Droplet Technique) für Espresso: Wie ein paar Tropfen Wasser die statische Aufladung des Mahlguts verringern. 

rdt_spray_espresso

Für alle Espresso-Liebhaber, die festgestellt haben, dass das Kaffeemehl beim Mahlen an Metalloberflächen haften bleibt oder das Mahlgut beim Mahlvorgang zu stark streut (“sprötzelt”), ist die RDT ein Muss.

Auch ich habe mich in der letzten Zeit intensiver mit der RDT beschäftigt und kann dir diese Technik daher sehr empfehlen. Das erwartet dich hier: 

Was bedeutet RDT? 

RDT ist die Abkürzung für die “Ross Droplet Technique”. Sie ist nach David Ross benannt, der die Idee bereits im Jahr 2005 hatte. RDT wurde aber kürzlich erst wiederentdeckt und erfreut sich unter Kaffee-Enthusiasten mittlerweile großer Beliebtheit. 

Was genau ist RDT?

Bei dieser Technik wird ein Wassertropfen auf die Kaffeebohnen gesprüht oder hinzugefügt, um die statische Aufladung des Mahlguts zu verringern.

Verschiedene RDT-Methoden

Du kannst einen Teelöffel verwenden, um Wassertröpfchen hinzuzufügen. Dabei tauchst du die Rückseite eines Löffels in ein Glas Wasser und anschließend den Löffel dann in Kaffeebohnen. 

Alternativ kannst du auch einen feuchten Finger benutzen, um die Feuchtigkeit vom Finger auf die Bohnen zu übertragen. 

Eine weitere beliebte Methode zur Verwendung von RDT ist die Verwendung einer Sprühflasche. Ich verwende eine 30-ml-Kunststoff-Sprühflasche, die eine praktische Größe hat und die Notwendigkeit einer Tasse Wasser mit einem Löffel überflüssig macht.

Hier kannst du die Sprühflasche bei amazon.de kaufen.*

Sprühflasche klein 3 Stück Sprühflasche (30ml 60ml 80ml) Plastik Leer Transparente Feinen Nebel Zerstäuber Flaschen Tragbares Reiseflaschen Set für Wasser Alkohol Parfüm pumpflasche
  • Gesundes und sicheres Material - Die Mini-Sprühflaschen bestehen aus hochwertigem Kunststoff, sind BPA-frei, langlebig, nachfüllbar und wiederverwendbar, geschmacklos und ungiftig. Sie können sie überall hin mitnehmen.
  • Multi-Size ist besser fürs Leben - Unsere Sprühflaschen enthalten 1 * 30 ml, 1 * 60 ml, 1 * 80 ml. Die unterschiedliche Größe ist ideal, um sie auf Reisen in Taschen, Taschen und Geldbörsen zu stecken.
  • Auslaufsicheres Design - Durch das dichte Einfädeln der Flaschen wird ein Auslaufen vermieden. Der federbelastete Knopf sorgt dafür, dass sich der Sprühnebel leicht bewegt.

Über die statische Aufladung beim Mahlvorgang

Ist dir schon einmal aufgefallen, dass bei der Verwendung einer elektrischen Kaffeemühle der frisch gemahlene Kaffee, der aus der Mühle kommt, an fast allem kleben bleibt und deine Mühle und die Arbeitsfläche verschmutzt? Vor allem dann, wenn du Bohnen für die Zubereitung von Espresso mahlst, ist die Streuung des Mahlguts besondern stark. Die RDT-Methode löst dieses Problem.

Statische Aufladung sorgt dafür, dass gemahlener Kaffee streut und sich an allem festsetzt, womit er in Berührung kommt. Wenn die Kaffeebohnen durch die Mühle laufen und mit den Mahlscheiben in Kontakt kommen, entsteht eine gewisse Reibung. 

Wenn die Reibung zunimmt, werden Elektronen von einem Teilchen auf ein anderes übertragen, wodurch ein Ladungsungleichgewicht entsteht. Dieses Ladungsungleichgewicht verursacht die statische Aufladung, die dazu führt, dass sich das Mahlwerk und die Kaffeepartikel wie zwei Magnete verhalten, deren Nordpole einander zugewandt sind und sich abstoßen. Das Abstoßen resultiert dann in der starken Streuung des Mahlguts beim Mahlvorgang. 

Wie RDT das Problem konkret löst

Durch die Zugabe einer sehr geringen Menge Wasser zu den ganzen Kaffeebohnen vor dem Mahlen wird die Umgebung im Mahlwerk leitfähiger, so dass die statischen Aufladungen abgeleitet werden können.

Die Verwendung einer Sprühflasche mit feinem Nebel ist wahrscheinlich die beste Option, da sie sicherstellt, dass jede einzelne Kaffeebohne gleichmäßig mit einer feinen Feuchtigkeitsschicht überzogen wird.

Kann RDT deine Kaffeemühle beschädigen?

Du bist zu Recht besorgt über die Zugabe von Wasser zu deiner Kaffeemühle? Keine Sorge, denn alle Kaffeemühlen haben ständig mit kleinen Mengen Wasser zu tun, sei es durch hohe Luftfeuchtigkeit in Innenräumen oder eine kleine Menge Feuchtigkeit in den Kaffeebohnen. 

Im Prinzip simulierst du durch das Einbringen einiger Wassertropfen lediglich eine höhere Luftfeuchtigkeit für das Mahlwerk in der Mühle. Du brauchst dir also keine Sorgen zu machen, wenn du nur kleinstmögliche Menge Wasser verwendest.

RDT und Single-Dosing-Mühlen

Die RDT ist für Single-Dosing-Mühlen (Einzelportionenmühlen) am besten geignet. Denn hier werden die exakte Menge Kaffeebohnen in einem Bohnenbehälter abgewogen, danach die Bohnen mit Wasser besprüht, der Behälter geschüttelt und die angefeuchteten Bohnen anschließend gemahlen. Falls du keine Einzelportionenmühlen haben solltest, findest du hier ein paar Modelle:

Eureka Mignon Zero 16CR, Schwarz*

Mahlkönig Mühle EK 43 S *

G-Iota DF64

Niche Zero (meine aktuelle Mühle)

Eureka Mignon Single Dose*

Mein RDT-Fazit 

Die Ross Droplet Technique ist ein schneller und einfacher Hack, der statische Ablagerungen im Inneren des Mahlwerks deiner Kaffeemühle beseitigt. Ich war anfangs auch skeptisch, aber es funktioniert wirklich! Daher habe in diesen zusätzlichen Schritt in die meine täglich Espresso-Routine eingebaut.

Probiere es aus und überzeuge dich selbst von den Ergebnissen!


Über die Autorin

Foto von Miri Miri’s Website:
Erstellt am: 05. September 2023

©barista-passione.de

barista-passione.de logo

Darf’s noch etwas mehr sein?


*Letzte Aktualisierung am 13.02.2024 / Verweise zu amazon.de und anderen Online-Shops sind sogenannte Provision-Links (Affiliate-Links). Wenn du auf einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine kleine Provision. Natürlich musst du nicht über diese Links bestellen, aber der Preis ändert sich dadurch für dich nicht und du hilfst uns dabei, diesen Blog am Laufen zu halten! Vielen Dank dafür! / Bilder in den Verweislink-Boxen stammen von der Amazon Product Advertising API.