Graef Kaffeemühle CM 800 im Test: Viel Mühle für wenig Geld!


Die Graef Kaffeemühle CM 800 ist eine elektrische Einsteigermühle mit Kegelmahlwerk. Im Preissegment der Kaffee- und Espressomühlen unter 150 € zählt sie zu den Top-Empfehlungen schlechthin. Du kannst mit der Mühle sowohl Kaffeebohnen für Filterkaffee oder French Press als auch Espressobohnen für Espresso mahlen. Sie ist damit flexibel einsetzbar. Wir haben das Preis-Leistungswunder und Allround-Talent in unserem Test auf Herz und Nieren geprüft.

Was wir an der Graef CM 800 so lieben


Sie ist solide verbaut und erzeugt ein homogenes Mahlgut. Besonders gut gefällt uns der Siebträgerhalter und die automatische Mahlfunktion für Siebträger. Das ist in dieser Preisklasse wirklich außergewöhnlich.

Die Graef Kaffeemühle CM 800 bietet unserer Meinung nach ein überragendes Preis- Leistungsverhältnis. Du bekommst wirklich viel Mühle für wenig Geld!

Langlebigkeit können wir der Mühle auch unterstellen. Wir haben sie bereits seit über fünf Jahren regelmäßig im Einsatz – bisher ohne jegliche Störungen. Hier findest du die Vorteile und Nachteile der Graef CM 800 aufgelistet.

Hier findest du ein Angebot für die CM 800 bei amazon.de

Vorteile

überragendes Preis- Leistungsverhältnis
vielseitig einsetzbar (Espresso & Filterkaffee)
homogenes Mahlgut
automatische Mahlfunktion für Siebträger
langsamlaufendes Kegelmahlwerk aus Edelstahl
40 verschieden einstellbare Mahlgrade
langlebig
selbstschließender Bohnenbehälter
leichte Bedienung

Nachteile

keine stufenlose Mahlgradeinstellung
relativ viel gemahlener Kaffee bleibt im Totraum zurück
gründliche Reinigung ist etwas umständlich
Ersatzmahlwerk ist relativ teuer

Graef Kaffeemühle CM 800
367 Bewertungen
Graef Kaffeemühle CM 800
  • Kegelmahlwerk
  • Antistatik-Einsatz
  • Aluminium-Gehäuse
  • Hinweis vom Hersteller: Die eingeprägte Modellnummer "CM80" auf der Unterseite des Artikels bezieht sich auf die Produktserie des Artikels. Es handelt sich um die richtige Ausführung "CM800"

Das Mahlwerk der Graef CM 800


Das in der Graef CM 800 verbaute Kegelmahlwerk besteht aus hochwertigem Edelstahl. Beim Mahlvorgang wird eine Drehzahl von ca. 800 – 900 Umdrehungen pro Minute erreicht. Damit wird der Kaffee besonders schonend gemahlen. Die CM 800 erzeugt wenig Wärme während des Mahlprozesses, um einen Aromaverlust des Kaffees zu reduzieren.

Wie schmeckt Kaffee mit Mahlgut aus der CM 800?

Damit ein ausgewogener Kaffee-Geschmack entsteht, müssen die Kaffeebohnen vor dem Aufbrühen so homogen wie möglich gemahlen werden. Mit homogen meinen wir, dass beim Mahlvorgang möglichst viele Kaffeepartikel entstehen, die die gleiche Größe haben. Denn nur so kann jeder Kaffeepartikel gleich viel Aroma abgeben, was für ein einheitliches, ausgewogenes Geschmacksbild in der Tasse sorgt. Der Graef CM 800 ist in der Lage, ein homogenes Mahlgut zu produzieren. Der Kaffee schmeckt harmonisch, ausgewogen und aromatisch.

Für welche Kaffee-Zubereitungsmethode ist die Graef CM 800 geeignet?


Ganz egal, ob du deinen Kaffee in der French Press oder als Espresso mit einer Espressomaschine mit Siebträger zubereiten willst: Die Graef Kaffeemühle liefert mit ihren 40 verschieden einstellbaren Mahlgraden für jede Kaffee-Zubereitungsmethode ein ganz passables Ergebnis. Die CM 800 ist somit ein echtes Allround-Talent.

Mahlgrad Graef CM 800

Grundsätzlich gilt bei der Mahlgradeinstellung für die Graef CM 800:

– Für Espresso eine sehr feine Mahlgradeinstellung wählen
– Für Aero Press eine feine bis mittlere Mahlgradeinstellung wählen
– Für Filterkaffee eine mittlere Mahlgradeinstellung wählen
– Für French Press eine grobe Mahlgradeinstellung wählen
– Für Karlsbader Kanne eine sehr grobe Mahlgradeinstellung wählen

Diese grundsätzlichen Einstellungen zum Mahlgrad gelten übrigens für jede andere Kaffeemühle auch.

Unsere Erfahrung ist, dass der Mahlgrad für die Zubereitung als Espresso mit einem Siebträger zum Teil bei einigen Espressobohnen nicht fein genug ist. In diesem Fall musst du bei der CM 800 noch etwas nachjustieren, in dem du die Feineinstellung des oberen Mahlwerks nutzt. Das geht wie folgt:

1. Entnehme das obere Mahlwerk.
2. Entferne die kleinen Schrauben mit einem Schraubendreher.
3. Drehe nun das Mahlwerk eine Stelle nach rechts (gröber) oder links (feiner).
4. Verstelle das Mahlwerk zunächst maximal 2 – 3 Stellen nach rechts oder links.
5. Drehe Sie die Schrauben wieder ein.
6. Setze Sie das Mahlwerk wieder ein.

Diese Schritte kannst du auch in dem nachfolgenden Video ansehen:

Design der Graef CM 800


Das Design der Kaffeemühle ist schlicht und aufgeräumt. Mit ihrem silber lackierten Aluminiumdruckgussgehäuse passt sie optisch sicherlich in jeden Haushalt.

Insgesamt wirkt die Mühle solide verarbeitet und hochwertig. Am Boden der CM 800 sind Gumminoppen befestigt. Ein fester Stand ist damit beim Mahlvorgang der Kaffeebohnen gewährleistet.

Bedienung


Die Bedienung der CM 800 ist kinderleicht. Es gibt einen Schalter an der Seite der Mühle, der die Mühle in drei Zustände versetzt:

OFF-Modus: Die Mühle ist ausgeschaltet und kann gereinigt werden

Der ON-Modus aktiviert die Dauermahlfunktion.

Der AUTO-Modus: Damit wird die praktische Siebträgerautomatik aktiviert. Ist diese aktiv, kannst du den Siebträger gegen den Kontaktschalter an der Siebträgerhalterung drücken, um den Mahlvorgang zu starten. Wenn der Siebträger gefüllt ist, kannst du die Funktion deaktivieren, in dem du den Siebträger einfach zurückziehst. Die CM 800 mahlt erst dann und nur so lange, wie der Kontaktschalter an der Siebträgerhalterung betätigt wird. Eine wirklich gelungene Konstruktion. Grind on demand ist für diesen Preis unschlagbar!

Gut durchdachte Kontruktion: Der Kontaktschalter an der Siebträgerhalterung, der den Mahlvorgang startet.

Bedienungsanleitung der CM 800

Wer jetzt schon mal eine Blick in die Bedienungsanleitung werfen möchte, oder die Anleitung seiner Graef CM 800 verlegt hat, findet hier einen Link zur Anleitung:
Bedienungsanleitung Graef CM 800 als PDF öffnen

Graef Kaffeemühle CM 800 reinigen

Alte Kaffeemehlreste in der Mühle können den Geschmack des Kaffees negativ beeinflussen. Daher solltest du das Mahlwerk der Mühle regelmäßig reinigen. Grundsätzlich kannst du das unserer Meinung nach am besten mit einem speziellen Reiniger in Pellet-Form machen. Wir verwenden zur Reinigung der Graef CM 800 den Urnex Grindz Mühlenreiniger, indem Naturprodukten wie Körnern, Getreide und unbedenklichen Bindemitteln enthalten sind. Die Pellets sind geruchs- und geschmacksneutral und beeinflusst daher auch nicht den Geschmack deines Kaffees.

Angebot
Urnex Brands Grindz Kaffeemühlen-Reiniger Granulat
42 Bewertungen
Urnex Brands Grindz Kaffeemühlen-Reiniger Granulat
  • Reinigung ohne Öffnen der Kaffeemühle
  • kraftvolle Reinigung und leichtes Ausspülen
  • entfernt auch hartnäckige Kaffeerückstände aus den schlecht zugängigen Winkeln der Mahlscheiben und des Mahlgehäuses
  • Inhalt: 430 g

Für den Reinigungsprozess musst du eine Verschlusskappe Reinigungsbohnen in die leere Mühle füllen und dann bei mittlerem Mahlgrad durchmahlen. Hierdurch werden alte Kaffeemehlreste und Ablagerung der Kaffeeöle gebunden. Zur finalen Mühlenreinigung solltest du anschließend eine Handvoll echte Bohnen durchmahlen, um wirklich alle Rückstände des Reiniger aus der Kaffeemühle zu entfernen.

Aus dem barista-passione.de Kaffee Blog: Weitere hilfreiche Tipps & Tricks zur Reinigung von Kaffeemühlen.

Nach längerem Gebrauch lagern sich Kaffeemehlrückstände im Totraum der Mühle ab, die den Geschmack negativ beeinflussen können. Dieser Bereich der Graef CM 800 bekommst du mit dem Reinigungsgranulat nicht sauber. Da musst du schon Hand anlegen, was vielleicht dem ein- oder anderen etwas umständlich erscheint. Du benötigst nämlich einen Schraubenzieher, um die Kunststoffabdeckung abzuschrauben, die über dem Totraum der Kaffeemühle angebracht ist.

Das Video zeigt dir, wie du das Mahlwerk herausnehmen kannst, um die Graef CM 800 zu reinigen.

Ersatzteile für die Graef CM 800

Sollte bei der Mühle mal etwas defekt oder das Mahlwerk stumpf sein, kannst du problemlos Ersatzteile für die Graef CM 800 bestellen. Hier findest du die gängigsten Ersatzteile aufgelistet, die du im Online-Shop bei Graef bestellen kannst.

Oberes Mahlwerk für die CM 800
Kegelmahlwerk unten
Ersatzkaffeebohnenbehälter 350g
Ablagegummimatte zum Einsetzen in den Standfuß
Siebträgerhalter Ø ca. 6 cm
Siebträgerhalter Ø ca. 7 cm
Kaffeemehlbehälter mit Staubdeckel

Lieferumfang

Folgende Teile werden in beim Kauf der CM 800 mitgeliefert:

Kaffeemühle Graef CM 800
Kaffeemehlbehälter mit Staubdeckel
verschließbarer Kaffeebohnenbehälter (Füllmenge 350g)
Siebträgerhalter klein (Ø 6cm) und groß (Ø 7cm)
Reinigungsbürste
herausnehmbare und waschbare Ablagegummimatte

Allgemeine Produktdaten und Leistungswerte

Mahlleistung Mahlgrad für Espresso: ca. 1,4 g/sek
Mahlleistung Mahlgrad für Filterkaffee: ca. 2,3 g/sek
Mahlleistung Mahlgrad für French Press: ca. 3,0 g/sek
Lautstärke Mahlvorgang: ca. 89 dB
Maße: 230 mm x 135 mm x 397 mm (L x B x H)
Gewicht: 2,63 kg
Farbe: Silber
Material Gehäuse: Aluminium
Motorleistung: 128 Watt
Stromanschluss: 230 V
Frequenz: 50 Hertz
Mahlwerk: Kegelmahlwerk aus Edelstahl

Graef Kaffeemühle CM 800
367 Bewertungen
Graef Kaffeemühle CM 800
  • Kegelmahlwerk
  • Antistatik-Einsatz
  • Aluminium-Gehäuse
  • Hinweis vom Hersteller: Die eingeprägte Modellnummer "CM80" auf der Unterseite des Artikels bezieht sich auf die Produktserie des Artikels. Es handelt sich um die richtige Ausführung "CM800"

Unser Fazit

Den Kauf der Graef CM 800 können wir uneingeschränkt empfehlen. Ganz egal, ob der mit der elektrischen Kaffeemühle Bohnen für die Zubereitung von Espresso oder für Filterkaffee mahlen willst: Die CM 800 kann beides. Sie ist die perfekte Investition für Einsteiger, die eine kompakte Kaffee- und Espressomühle für den Hausgebrauch für unter 150 € suchen.

Hier findest du ein Angebot für die CM 800 bei amazon.de

Unsere Bewertung

Graef Kaffeemühle CM 800

95 von 100 möglichen Punkten


Das könnte dich auch interessieren:

  • Milch aufschäumem
  • Gute Kaffeebohnen erkennen
  • Espressomühle Quamar M80E im Test
  • Severin SM 9684 Milchaufschäumer im Test
  • Espresso zubereiten
  • Cappuccino zubereiten
  • Latte Macchiato zubereiten
  • Espressobohnen Kaufratgeber
  • Espressomühlen Kaufratgeber
  • Espressomaschinen Kaufratgeber

  • Über den Autor:





    Finn’s Website:

    Erstellt am: 20. Oktober 2018

    barista-passione.de

    *Letzte Aktualisierung am 13.11.2018 / Verweise zu amazon.de und anderen Online-Shops sind sogenannte Provision-Links (Affiliate-Links). Wenn du auf einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine kleine Provision. Natürlich musst du nicht über diese Links bestellen, aber der Preis ändert sich dadurch für dich nicht und du hilfst uns dabei, diesen Blog am Laufen zu halten! Vielen Dank dafür! / Bilder in den Verweislink-Boxen stammen von der Amazon Product Advertising API.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.